Fitnessurlaub für Männer

Fitnessurlaub für Männer

Zumba-Stunden, Yogaübungen und progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit anschließenden Schokoladenbehandlungen gehören meist nicht
zu den Top-Verkaufsargumenten für Männer, die auch im Urlaub etwas für ihre Fitness tun wollen. Trotzdem gibt es bisher nur wenige Anbieter,die den fitnessorienterten Bedürfnissen der Männerwelt wirklich
nachkommen. Sportliche Männer und diejenigen, die es noch werden wollen,suchen im Urlaub eine gute Auswahl an sportlichen Aktivitäten, schönen Landschaften, vielfältigen Entdeckungsmöglichkeiten und ein angenehmes Klima.

Urlaub und Fitness – Fitnessurlaub begeistert auch Männer

Für alle Männer, die echten Fitnessurlaub in Spanien verbringen möchten, haben wir eine Lösung: Besuchen Sie die Inselcamps für Sportbegeisterte auf Mallorca, Marbella oder neu auch in Denia an der Costa Blanca. Unter der Leitung des bekannten Promitrainers Frank ‚Franco‘ Wierigs und seinem erfahrenen Team, entdecken und erleben Sie eine Vielzahl sportlicher Angebote die auch bisher weniger sportliche Männer, aus der Reserve locken. Doch auch bereits Sportbegeisterte und Profis sind beim Inseltrainer bestens aufgehoben.

Zusammen mit einem Personal Trainer steht gesundheitsbewussten Männern jeden Alters eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. Eine gesunde Balance zwischen Körper und Geist sind dabei
wichtiger, als ein volles Tagesprogramm nach militärischer Art durchzuziehen. Erleben Sie unter anderem spannende Fahradtouren mit mietbaren Bikes, Functional Training, Beach Workout, TRX Training,
Ausdauertraining, Wandern, Kajaking und Fitness Boxen. Durch das ganzheitliche Konzept erhalten alle Kunden zusätzlich qualifizierte Ernährungsberatung und Mentalcoaching. Während einiger Wochen im Jahr
finden zusätzlich speziell entwickelte Intensivwochen statt: Wer erfolgreich abnehmen möchte, ist beim Abnehmcamp bestens aufgehoben. Auch hier greift das ganzheitliche Konzept aus Ernährungsberatung,
mentaler Unterstützung und motivierenden Sportprogrammen langfristig. Das Burnoutcamp richtet sich an Menschen die psychisch, körperlich und sozial erschöpft sind und wieder zu neuer Balance finden möchten. Im Fitnesscamp auf Mallorca finden Sie eine motivierende Mischung aus Sport, Massagen, Sightseeing, Natur, Spaß, Wandern, Relaxen, Ernährungsberatung und Coaching. Auch in den Camps werden alle Kunden individuell betreut. Von den Intensivwochen abgesehen, die nur zu bestimmten Daten stattfinden, ist die Anreise nach Buchung und Bestätigung, täglich und zu jeder Zeit möglich.

Trainieren und Genießen unter Gleichgesinnten

Aufgrund der lockeren, fast familiären Atmosphäre, werden Kontakte mit Gleichgesinnten schnell geknüpft und auch später oft weitergeführt. Der aktuelle Männeranteil beträgt durchschnittlich 20%, was die Singles
unter den Männern wenig stören dürfte. Frauen und Familien sind hier ebenso willkommen. Das Durchschnittsalter liegt übrigens bei 30-35 Jahren. Der älteste Teilnehmer war bisher 60 Jahre alt. Es ist nie zu spät, etwas Gutes für seine Gesundheit zu tun. Der größte Teil der Kunden trainiert bei Franco, um langfristig gesund zu bleiben. Allerdings sind Erfolge derjenigen Kunden die abnehmen möchten, beachtlich. In der Regel verlieren die Kunden im Fitnessurlaub in 7 Tagen rund 2–2.5 Kg Körpergewicht und 2-2.5% Körperfett. Ein sehr guter und vor allem gesunder Wert. Besonders sollte man dabei beachten, dass durch das
Training auch Muskeln aufgebaut werden, was wiederum für jugendliches,knackiges und gesundes Aussehen sorgt.

Aktivurlaub in Spanien mit Profitrainer Frank ‚Franco‘ Wierigs

Das ganzheitliche Konzept beim Inseltrainer geht auf die Bedürfnisse jedes Kunden mit Personal Trainer ein. Leiter und Initiator ist nicht nur bekannter Promitrainer und Autor in Sachen Fitness: Der ehemalige
NATO-Luftwaffensoldat hat sein Fachwissen und Können auf vielen Ebenen bereits seit über 35 Jahren unter Beweis stellen können. Nebst über 8 Jahren Erfahrung im Bereich Aktivurlaub kann er mehrere qualifizierte Abschlüsse in den Bereichen Ernährung, Sport und Fitness vorweisen.

Fit durch das ganze Jahr

Das mediterrane Klima im südlichen Spanien bietet ganzjährig beste Voraussetzungen, Sonne und Fitness miteinander zu verbinden. Die
sogenannte Nebensaison von von Herbst bis Frühling eignet sich für einen angenehmen Fitnessurlaub im Freien am Besten. Wer die intensivere Wärmemehr schätzt und noch brauner vom Urlaub kommen möchte, wählt am besten die Sommersaison. Während des Hochsommers werden intensivere Trainingseinheiten auf den Morgen und Abend verlegt.

Wie wird gewohnt?

In den meisten Fällen stehen Apartments in verschiedenen Größen zur Verfügung, die fest angemietet sind. Dabei teilen sich maximal drei bis
vier Personen ein Apartment, wobei in der Regel auch mindestens 2-3 Badezimmer pro Apartment zur Verfügung stehen. Regelmäßige
Restaurationen sorgen für gepflegte und komfortable Unterkünfte. Selbstverständlich wird auch darauf geachtet, dass von Paaren und Familien abgesehen, Männer und Frauen in separaten Apartments übernachten.

Gute Gründe für Ihren Fitnessurlaub

Fitness und Urlaub sind für viele Menschen Gegensätze, die nicht miteinander zu vereinbaren sind. Dabei kann Ihnen ein gut organisierter Fitnessurlaub zahlreiche Vorteile bringen. Abnehmen, auspowern und neustarten gehören zu den häufigsten Motivationen für mehr Sport im Urlaub. Mit der Unterstützung von professionellen Trainern und neuem Schwung bietet sich Ihnen die Gelegenheit, im Urlaub Ihren ganz persönlichen Fitnesszielen ein Stück näher zu kommen.

Fitness vor abwechslungsreichen Kulissen

Ein Fitness Urlaub bietet nur halb so viel Spaß, wenn Sie dabei auf geschlossene Räume beschränkt wären, während draußen die Sonne scheint. Doch während des Urlaubs haben Sie die Möglichkeit, sich auch im Freien zu bewegen. Im Bootcamp Spanien ist beispielsweise ein großer Teil der Programmpunkte im Freien geplant.

Abwechslungsreichtum ist das beste Rezept gegen Langeweile. Schon der Ortswechsel von Zuhause zur Urlaubsstätte bringt Ihnen willkommene Abwechslung, die sich vielleicht bereits in zusätzlichen Schwung umsetzen lässt. Darüber hinaus haben Sie im Bootcamp die Möglichkeit, verschiedene Fitnessformen kennenzulernen und Anregungen für die Zeit nach dem Urlaub mit nach Hause zu nehmen.

Das exotische Ambiente kann Ihnen außerdem dabei helfen, nach vollendetem Trainingsprogramm den Kopf frei zu bekommen. Nach einer erfrischenden Dusche, die den Schweiß fortspült, können Sie die Landschaft und die Atmosphäre des bezaubernden Urlaubsorts genießen.

Mit Fitness Urlaub Wohlbefinden steigern

Obwohl Sport eine positive Wirkung auf die Gesundheit hat, leidet er zum Teil immer noch unter einem schlechten Ruf. Viele Menschen empfinden Sport fälschlicherweise als lästige Pflicht oder sogar als Qual. Doch das muss nicht sein.

Sport ist vor allem für diejenigen qualvoll, die (noch) nicht fit sind. Mit zunehmender Kraft und Ausdauer verbessert sich jedoch Ihre Leistung beim Training. Einen Anfang zu machen erfordert oft ein wenig Überwindung – doch je besser Sie werden, desto mehr können Sie das Fitnessprogramm in der Regel genießen.

Neben der Anstrengung bleibt Ihnen im Fitness Urlaub selbstverständlich auch Zeit für sich selbst. Darüber hinaus nehmen die professionellen Trainer Zeit zur Regeneration sehr ernst. Damit sich Ihre Fitness richtig entfalten kann, benötigt Ihr Körper auch Ruhephasen. Die Erholung bildet dabei auch einen Gegenpart zum Sport und erscheint Ihnen umso wertvoller. Auch ganz allgemein kann Sport dazu beitragen Ihr Wohlbefinden zu steigern.

Der psychische Effekt, den Fitness auf Sie haben kann, ist in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht zu verachten. Im Sportcamp liegen Sie nicht nur auf der faulen Haut, sondern schaffen etwas! Ihre persönlichen Ziele zu erreichen verleiht Ihnen ein gutes Gefühl. Bei der Rückkehr nach Hause können Sie guten Gewissens auf Ihren Urlaub zurückblicken und können stolz auf die Ergebnisse sein, die Sie in dieser Zeit erzielt haben.

Abnehmen im Urlaub

Haben auch Sie sich schon einmal vorgenommen, vor dem Urlaub noch ein paar Kilos abzunehmen, um in Sommerkleid und Bikini eine gute Figur zu machen? Viele Menschen setzen sich unter Druck, in der Zeit vor dem Urlaub noch das eine oder andere Pfund zu verlieren. Dabei ist nicht unbedingt hilfreich, dass diese Zeit oft besonders stressig ist: Im Büro muss vor dem Urlaub noch das eine oder andere erledigt werden, Prüfungen oder Zeugnisse stehen an – und zu allem Überfluss müssen Sie auch noch planen, packen und alles für Ihre Abwesenheit vorbereiten. Bei einem Aktivurlaub sparen Sie sich den zusätzlichen Stress, da Sie im Urlaub die Gelegenheit haben, sportlich so richtig durchzustarten.

Darüber hinaus fehlt im Alltag oft die nötige Muße, um sich mit einem neuen Fitnessprogramm vertraut zu machen – von der Zeit für das eigentliche Workout ganz zu schweigen.

Ein Fitness Urlaub ist die ideale Gelegenheit für einen Neustart. Abseits von alltäglichen Ablenkungen können Sie sich ganz auf sich konzentrieren. Dabei stehen Ihnen Trainer zur Seite, die Sie beim Gesundheitssport unterstützen oder Sie bis ans Limit bringen. Je nachdem, welche persönlichen Ziele Sie sich setzen, können Sie auf diese Weise Ihre Traumfigur perfektionieren oder die ersten Schritte in Richtung Wunschgewicht wagen.

Die richtige Ernährung ist beim Abnehmen natürlich nicht zu vernachlässigen. Sonst besteht die Gefahr, dass die Mühe umsonst ist. Eine spezielle Diät müssen Sie dabei jedoch in der Regel nicht einhalten. Solange Sie die verbrannten Kalorien nicht wieder vollständig „zurückessen“, können Sie sich auch die eine oder andere Sünde erlauben und sich Ihren Sporturlaub mit leckeren Spezialitäten schmackhaft machen.

Fitness für verschiedene Ansprüche

Ein sportlicher Urlaub ist nicht nur für ambitionierte Leistungssportler und Fitnessexperten umsetzbar, sondern auch für Anfänger. Wenn Sie schnell außer Atem geraten und wenig Kraft haben, kann Ihnen ein Bootcamp sogar dabei helfen, erste Verbesserungen zu erzielen. Am Anfang machen die ersten Erfolge oft einen besonders großen Unterschied.

Wenn Sport Ihr Hobby ist und Sie sich gern für neue Übungen begeistern lassen, finden Sie unter der Anleitung eines Trainers unter Umständen noch die eine oder andere Ergänzung für Ihre persönliche Trainingsroutine daheim.

Im Fitnessurlaub fällt es auch erfahrenen Sportlern oft leichter, sich an ihre Trainingsvorsätze zu halten. Zu Hause gibt es immer etwas zu tun und die freie Zeit lockt mit anderen Aktivitäten, die in Konkurrenz zum Sport stehen. Im Bootcamp sind diese Ablenkungen jedoch reduziert und Sie können sich besser auf die Fitness konzentrieren.

Fitness Reisen- Fit werden im Urlaub

Fitness Reisen- Fit werden im Urlaub

Fit in den Urlaub!

Fitnessreisen erfreuen sich immer größer werdender Beliebtheit und sind die ideale Reiseart, wenn der Urlaub nicht nur aus Entspannung bestehen soll, sondern man auch effektiv etwas für seinen Körper tun will. Die Reisen haben den großen Vorteil, dass mit dem Training nicht für eine oder einige Wochen ausgesetzt werden muss. Menschen, die auch im Urlaub etwas für ihre Gesundheit tun wollen, haben zudem die Möglichkeit von den lokalen Fitnessangeboten zu profitieren. Sportarten, die mit denen man sich im Alltag eher weniger beschäftigt können bei einem Fitness Urlaub ebenfalls einmal ausprobiert werden. Trotz dem individuellem sportlichen Angebot, haben die meisten Menschen dennoch ausreichend Zeit, sich das Land und seine Leute genauer anzusehen, während die Trainingsziele erreicht werden oder ein paar Kilos verloren gehen.

Weshalb entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Fitnessreise?

Eine Fitnessreise ist die ideale Möglichkeit, um Sport mit einem Urlaub zu verbinden. Der Rahmen der Reise richtet sich dabei stets nach den eignen Vorstellungen und Wünschen. Nicht jeder möchte gleich viel trainieren, sondern dennoch auch ein klein wenig Entspannung erleben dürfen. Sportbegeisterte können bei dieser Art von Reise meist aus einer Vielzahl unterschiedlicher Angebote wählen. So gibt es zum Beispiel spezielle Burn-out oder Drillcamps oder aber spezielle Abnehm-Reisen. Zahlreiche Wellness- und Sporthotels stehen den Kunden dafür zur Verfügung und warten nur darauf entdeckt zu werden!

fahrad urlaub spanienVielseitiges Angebot – für jeden das Passende dabei!

Wer sich für eine Fitnessreise entscheidet, kann das spezielle Fitnessangebot nutzen. Hier ist garantiert für jeden etwas dabei, ganz unabhängig vom Alter. So können körperbewusste Menschen sich zum Beispiel über einen speziellen Yogakurs am Strand, Wassergymnastik im Pool oder Wanderungen durch den Wald freuen. Selbst Ausritte zu Pferd oder spezielle Wanderungen in der Gruppe sind bei vielen Reisen möglich. Je nachdem wo die Reise hingeht, kann also aus unterschiedlichen Angeboten gewählt werden. Natürlich darf bei solch einem Urlaub auch das Krafttraining nicht fehlen. Spezielle Fitnessräume stehen den Urlaubern daher in der Regel ebenfalls zur Verfügung. Auch spezielle Kurse wie Zumba, Salsa oder andere Tanzrichtungen können bei vielen Reisen gebucht werden. Einige Hotels bieten spezielle Workouts an, der Fantasie sind also keine Grenzen gesetzt!

Auch spezielle Wasser- und Wintersportarten können – je nach Saison – einfach einmal ausprobiert werden! Bei vielen Sportarten und Unternehmungen können auch oftmals Gleichgesinnte kennengelernt und neue Freundschaften und Kontakte können geknüpft werden.

Gesunde Ernährung auch im Urlaub!

Die meisten Hotels, die Fitnessreisen anbieten, setzen auch auf gesunde Ernährung. Viele Hotels bieten daher spezielle Bio-Kost an oder erstellen einen individuellen Ernährungsplan mit einem Ernährungsberater.Abnehmen im Urlaub Ernährung Somit muss auch im langersehnten Urlaub die gesunde Ernährung nicht fehlen! Auch hier kommt es selbstverständlich stets auf das Land und die Unterkunft an, dennoch muss meist auch nicht auf einheimische Schmankerl verzichten werden!

Der Punkt mit dem Essen ist für viele Menschen, die auf eine gesunde Ernährung achten natürlich extrem wichtig. Auch im Urlaub soll darauf in keinem Fall verzichtet werden. Auch in diesem Punkt kann eine Fitnessreise wortwörtlich punkten, denn hier braucht man sich über das Thema Ernährung in der Regel keine Sorgen zu machen.

Wer sich für ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung entscheidet hat außerdem den Vorteil, die Möglichkeit zu nutzen, selbst zu kochen. Hierbei kann nicht nur auf die individuellen Wünsche eingegangen werden, sondern es kommt meist auch deutlich günstiger. Man sieht also: auch in diesem Punkt kann man den Urlaub bereits an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse anpassen und muss auf nichts mehr verzichten!

Planung ist alles!
Immer mehr Urlauber verzichten jedoch auf eine vorgeplante Reise und nehmen die Organisation selbst in die Hand! Sehr viele Menschen erstellen sich ihren eigenen Trainings- und Ernährungsplan, der dann logischerweise perfekt auf sie abgestimmt ist.

Zur eigenen Motivation ist es ratsam bereits zu Beginn der Reise, individuelle Ziele festzulegen. Ein Fitnesstagebuch kann bei dem Erreichen der Ziele hilfreich sein. Eigene Leistungen und Probleme können dann stets dokumentiert werden. Fortschritte können somit auf den ersten Blick erkannt werden und das Training kann noch effektiver gestaltet werden.

Der Vorteile eine Reise selbst zu planen ist vor allem, dass man sich auf die Dinge konzentrieren kann, die einem auch besonders wichtig sind. So haben Sie die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welche Sportarten Sie ausprobieren wollen, welches Training das beste für Sie ist und für welchen Tanzkurs Sie sich eventuell entscheiden wollen. Die Freiheit, wann und wo trainiert wird und für welche Dinge man sich schlussendlich entscheidet, ist vielen Urlaubern extrem wichtig.

Vorgeplante Reisen haben den Nachteil, dass man die Reise nicht individuell zusammenstellen kann und somit stets auf das vorgeplante Programm achten muss. Beides hat seine Vor- und Nachteile. Wer nicht gerne plant, wird von der zweiten Variante beispielsweise wahrscheinlich begeistert sein!

Ein Fitness Urlaub kann die ideale Wahl sein, wenn man auch im Urlaub auf das Training nicht verzichten möchte. Viele Menschen entscheiden sich ganz bewusst für diese Art von Urlaub, um etwas Positives für ihren Körper zu tun. Auch spezielle Abnehm-Urlaube findet man heute immer wieder. Der Vorteile von Fitnessreisen ist sicherlich, dass sich viele Menschen im Urlaub ganz besonders motivieren und auch mal neue Sportarten ausprobieren können, für welche sie sonst im Alltag keine Gelegenheit hätten. Wer also gezielt etwas für seinen Körper tun möchte und dennoch nicht auf den jährlich Urlaub verzichten will, ist mit einer Fitnessreise bestens beraten!

Abnehmen im Urlaub

Ist das nicht das Ziel aller Urlauber, und nicht …. zunehmen im Urlaub 😉 wie funktioniert denn Abnehmen im Urlaub, aber trotzdem sich ab und an mal was Leckeres gönnen, denn man ist ja im ( wohlverdienten ) Urlaub und den hat man ja nicht alle Tage.

(mehr …)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen