Zumba-Stunden, Yogaübungen und progressive Muskelentspannung nach Jacobson mit anschließenden Schokoladenbehandlungen gehören meist nicht
zu den Top-Verkaufsargumenten für Männer, die auch im Urlaub etwas für ihre Fitness tun wollen. Trotzdem gibt es bisher nur wenige Anbieter,die den fitnessorienterten Bedürfnissen der Männerwelt wirklich
nachkommen. Sportliche Männer und diejenigen, die es noch werden wollen,suchen im Urlaub eine gute Auswahl an sportlichen Aktivitäten, schönen Landschaften, vielfältigen Entdeckungsmöglichkeiten und ein angenehmes Klima.

Urlaub und Fitness – Fitnessurlaub begeistert auch Männer

Für alle Männer, die echten Fitnessurlaub in Spanien verbringen möchten, haben wir eine Lösung: Besuchen Sie die Inselcamps für Sportbegeisterte auf Mallorca, Marbella oder neu auch in Denia an der Costa Blanca. Unter der Leitung des bekannten Promitrainers Frank ‚Franco‘ Wierigs und seinem erfahrenen Team, entdecken und erleben Sie eine Vielzahl sportlicher Angebote die auch bisher weniger sportliche Männer, aus der Reserve locken. Doch auch bereits Sportbegeisterte und Profis sind beim Inseltrainer bestens aufgehoben.

Zusammen mit einem Personal Trainer steht gesundheitsbewussten Männern jeden Alters eine breite Palette an sportlichen Aktivitäten zur Verfügung. Eine gesunde Balance zwischen Körper und Geist sind dabei
wichtiger, als ein volles Tagesprogramm nach militärischer Art durchzuziehen. Erleben Sie unter anderem spannende Fahradtouren mit mietbaren Bikes, Functional Training, Beach Workout, TRX Training,
Ausdauertraining, Wandern, Kajaking und Fitness Boxen. Durch das ganzheitliche Konzept erhalten alle Kunden zusätzlich qualifizierte Ernährungsberatung und Mentalcoaching. Während einiger Wochen im Jahr
finden zusätzlich speziell entwickelte Intensivwochen statt: Wer erfolgreich abnehmen möchte, ist beim Abnehmcamp bestens aufgehoben. Auch hier greift das ganzheitliche Konzept aus Ernährungsberatung,
mentaler Unterstützung und motivierenden Sportprogrammen langfristig. Das Burnoutcamp richtet sich an Menschen die psychisch, körperlich und sozial erschöpft sind und wieder zu neuer Balance finden möchten. Im Fitnesscamp auf Mallorca finden Sie eine motivierende Mischung aus Sport, Massagen, Sightseeing, Natur, Spaß, Wandern, Relaxen, Ernährungsberatung und Coaching. Auch in den Camps werden alle Kunden individuell betreut. Von den Intensivwochen abgesehen, die nur zu bestimmten Daten stattfinden, ist die Anreise nach Buchung und Bestätigung, täglich und zu jeder Zeit möglich.

Trainieren und Genießen unter Gleichgesinnten

Aufgrund der lockeren, fast familiären Atmosphäre, werden Kontakte mit Gleichgesinnten schnell geknüpft und auch später oft weitergeführt. Der aktuelle Männeranteil beträgt durchschnittlich 20%, was die Singles
unter den Männern wenig stören dürfte. Frauen und Familien sind hier ebenso willkommen. Das Durchschnittsalter liegt übrigens bei 30-35 Jahren. Der älteste Teilnehmer war bisher 60 Jahre alt. Es ist nie zu spät, etwas Gutes für seine Gesundheit zu tun. Der größte Teil der Kunden trainiert bei Franco, um langfristig gesund zu bleiben. Allerdings sind Erfolge derjenigen Kunden die abnehmen möchten, beachtlich. In der Regel verlieren die Kunden im Fitnessurlaub in 7 Tagen rund 2–2.5 Kg Körpergewicht und 2-2.5% Körperfett. Ein sehr guter und vor allem gesunder Wert. Besonders sollte man dabei beachten, dass durch das
Training auch Muskeln aufgebaut werden, was wiederum für jugendliches,knackiges und gesundes Aussehen sorgt.

Aktivurlaub in Spanien mit Profitrainer Frank ‚Franco‘ Wierigs

Das ganzheitliche Konzept beim Inseltrainer geht auf die Bedürfnisse jedes Kunden mit Personal Trainer ein. Leiter und Initiator ist nicht nur bekannter Promitrainer und Autor in Sachen Fitness: Der ehemalige
NATO-Luftwaffensoldat hat sein Fachwissen und Können auf vielen Ebenen bereits seit über 35 Jahren unter Beweis stellen können. Nebst über 8 Jahren Erfahrung im Bereich Aktivurlaub kann er mehrere qualifizierte Abschlüsse in den Bereichen Ernährung, Sport und Fitness vorweisen.

Fit durch das ganze Jahr

Das mediterrane Klima im südlichen Spanien bietet ganzjährig beste Voraussetzungen, Sonne und Fitness miteinander zu verbinden. Die
sogenannte Nebensaison von von Herbst bis Frühling eignet sich für einen angenehmen Fitnessurlaub im Freien am Besten. Wer die intensivere Wärmemehr schätzt und noch brauner vom Urlaub kommen möchte, wählt am besten die Sommersaison. Während des Hochsommers werden intensivere Trainingseinheiten auf den Morgen und Abend verlegt.

Wie wird gewohnt?

In den meisten Fällen stehen Apartments in verschiedenen Größen zur Verfügung, die fest angemietet sind. Dabei teilen sich maximal drei bis
vier Personen ein Apartment, wobei in der Regel auch mindestens 2-3 Badezimmer pro Apartment zur Verfügung stehen. Regelmäßige
Restaurationen sorgen für gepflegte und komfortable Unterkünfte. Selbstverständlich wird auch darauf geachtet, dass von Paaren und Familien abgesehen, Männer und Frauen in separaten Apartments übernachten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen