Fitness im Urlaub !

Fitness im Urlaub !

Fitness im Urlaub Der wohlverdiente Urlaub ist da ? Und ? Wo soll es hingehen ? Zum wiederholten Male nach Holland an die See oder an die Nordseeküste oder vielleicht doch mal in’s Hotel in die Türkei mit all inklusive Buffet ? Beim letzten Ziel steht eins fest: man kommt mit 3 – 4 kg mehr nach Hause, und das nicht im Gepäck 😉 Warum nicht mal Fitness im Urlaub machen, und das mit fachlicher Betreuung von Experten ? Keine Sorge, bei unserem Modell von Fitness im Urlaub bleibt genügend Zeit um auch noch die schönen Landschaften, die Strände und mehr zu erkunden. Wir werden hier im Fitness Urlaub nicht hingehen und unsere Kunden jeden Tag 8 Stunden “zerstören”, nein! Das würde auch wenig Sinn machen und niemand würde anschließend fitter nach Hause fliegen sondern wahrscheinlich im Zustand des Übertrainings. Strukturiertes Training ist das A und O bei Fitness im Urlaub. Anstrengende Trainingseinheiten wechseln sich mit moderaten Einheiten ab und trägt mit der entsprechenden Regeneration dazu bei, dass jeder Kunde nach seinem Fitness im Urlaub – Aufenthalt bei uns gestärkter und fitter nach Hause geht. Das haben in den letzten Jahren viele Hundert Kunden vorgemacht. Warum machen Sie es nicht nach ? Ein Mix aus Fitness, sportlichen Gruppenkursen, individuellem Training und das unter netten gleichgesinnten Menschen. Unser Team von Fitness im Urlaub unterstützt Sie gerne auch bei Freizeitaktivitäten oder sogar mal in den angesagtesten Beachclubs, natürlich immer mit alkoholfreien Cocktails. Spanien respektive die Costa del Sol bietet mit das angenehmste Wetter in Europa, das sogenannte Mikroklima. Nie kälter als 15 Grad im hiesigen Winter und im Hochsommer selten wärmer als 32/33 Grad aber fast immer mit einer erfrischenden Meeresbrise beim Fitness im Urlaub.

Was muss ich tun um dabei zu sein beim Fitness im Urlaub ?

Kontakt aufnehmen mit uns, gerne direkt auf WhatsApp +34 685 765 107 oder via eMail info@marbellafitforfun.com oder über das Kontaktformular dieser Webseite. Dann melden wir uns innerhalb kürzester Zeit zurück ( für unsere Schnelligkeit wenn es um Fitness im Urlaub geht sind wir bekannt ). Dann werden ggf. noch einige Unklarheiten beseitigt, Fragen beantwortet usw. Wenn unser Konzept von Fitness im Urlaub dann gefällt, dann kann es auch schon fast losgehen. Flüge raussuchen, und zwar die günstigsten Flüge wann es den Kunden am besten passt, denn wir haben einen sogenannten “offenen Kalender” und keine festen An- und Abreisetage, wir sind an 365 Tagen im Jahr vor Ort um Fitness im Urlaub möglich zu machen.

Was muss ich mitbringen zum Fitness im Urlaub ?

Gute Laune, etwas Grundfitness und bitte den Willen etwas bewegen zu wollen im Fitness im Urlaub. Denn dann funktioniert unser Konzept für alle unserer Kunden. Und somit geht jeder Kunde dann tatsächlich fitter und mit besserer Laune wieder nach Hause. Hier finden sich fast an 365 Tagen im Jahr Kunden ein, die gemeinsam in der Gruppe Fitness im Urlaub betreiben. Und es gibt wirklich eine 99 % Erfolgsquote beim Fitness im Urlaub. Deal ?

Wie lange kann ich denn bleiben zum Fitness im Urlaub ?

Komplett die Entscheidung vom Kunden wie lange man sich einbucht bei uns zum Fitness im Urlaub, wir sind ganzjährig hier und für alle Wünsche unserer Kunden verfügbar. Kürzeste Zeit die ein Kunde für Fitness im Urlaub verbracht hat waren 4 Tage, längste Zeit für Fitness im Urlaub waren 160 Tage. An diesen Zahlen sieht man schon wie sehr Individualität unser Konzept von Fitness im Urlaub bestimmt. Trotz Gruppentraining und Gruppen von 2 – 12 Personen ist individuelles Training immer mäglich.

Abnehmen , Urlaub und Hotel -Muss es unbedingt diese Konstellation sein?

Abnehmen , Urlaub und Hotel -Muss es unbedingt diese Konstellation sein?

Bei einer Teilnahme an unseren Fitnesscamps nächtigen Sie nicht im Hotel, aber wir meinen schon, dass Abnehmen im Urlaub auch bei uns wunderbar funktioniert, obwohl Sie nicht im Hotel untergebracht sind. Untergebracht sind Sie während der Zeit der Teilnahme an unseren Fitnesscamps entweder in unserem tollen Hauptquartier in Elviria, Marbella … keine 300 Meter Luftlinie vom Strand entfernt oder aber in einem unserer wunderschönen und geschmackvoll eingerichteten Fitness Apartments. Einmal angekommen werden Sie ganz schnell feststellen, dass Abnehmen im Urlaub und Hotel nicht unbedingt zwingend das Non Plus Ultra sind. Denn durch unsere Möglichkeit sind Sie näher an Ihren Mitstreitern, die ebenfalls am Fitnesscamp oder am Abnehmcamp teilnehmen, dran. Sie kochen gemeinsam, Sie tauschen sich mit den anderen Teilnehmern regelmäßig aus. Sie verbringen die freie Zeit zwischen Sport, Essen und Freizeit gemeinsam und sitzen nicht alleine in einem Hotelzimmer rum. Und Sie stehen selbstredend nicht jeden Abend auf’s Neue am Hotel – Buffet und machen sich Gedanken was Sie denn am 10.Tag in Ihrem Urlaub nun wählen sollen, denn eigentlich sind Sie ja zum Abnehmen hier und Sie haben ja auch schon alles drei- oder vier mal durch. All das passiert Ihnen bei uns im Fitnesscamp nicht, Sie erhalten klare Vorgaben was empfehlenswert ist für Ihre Erfolge in Bezug auf Gewichtsreduktion und was eher nicht. Deswegen sind wir definitiv der Meinung, dass Abnehmen imUrlaub und nur und unbedingt mit Hotel in der klassischen Form nicht so wirklich zusammen passen.

Abnehmen im Urlaub ohne Hotel – auf was müssen Sie achten, wenn Ihnen unsere Konstellation zusagt ?!Einmal für unsere Philosophie entschieden werden Sie ziemlich schnell merken, dass die Konstellation Abnehmen und Urlaub und Hotel tatsächlich nicht vertretbar und empfehlenswert ist. Die Möglichkeiten zum Abnehmen, die wir mit unseren eigenen Fitness Unterkünften bieten, sind unbegrenzt. So können Sie bei uns zu jeder beliebigen Zeit essen, wann immer es Ihnen passt. Sie können vor dem Abendessen im Urlaub noch einen Strandspaziergang machen, ohne damit rechnen zu müssen, dass vor Ihnen Hunderte von anderen Gästen Ihr Essen ( Buffet ) abgeräumt haben, wie beim Abnehmen bei einem Hotel Aufenthaltmeistens der Fall. Sie sind komplett flexibel und müssen sich keinerlei Stress aussetzen. Und ein anderer Teilnehmer der vielleicht für Sie mit kocht , findet sich auch meistens. Wetten dass ?!

Wieviel nehmen Sie ab bei unserer Variante ?

Das hängt natürlich immer von der Dauer Ihres Aufenthaltes ab, bei einer Woche Fitness Urlaub nimmt man hier im Durchschnitt ca. 2 – 2,5 kg ab und man verliert 2 – 4 % Körperfett, alles schwankt aber natürlich von Person zu Person. Da viele Faktoren wie Anfangsgewicht, Geschlecht, Alter und Konstitution der einzelnen Person da mitspielen, ist es sehr schwierig genau zu sagen was beim Abnehmen im Urlaub bei uns ohne Hotel Unterkunft so auf dem Zettel steht, bei Abflug. Aber glauben Sie uns eins, jeder der hier abnehmen möchte, der nimmt hier auch ab. Sprechen Sie uns an und wir liefern entsprechende Referenzen. Deal ?!

Wieviele Teilnehmer sind regelmäßig vor Ort ?

Da wir einen sogenannten “offenen Kalender” haben, heißt unsere Kunden geben sich eigentlich immer wieder die Türklinke zum Fitnesscamp in die Hand, liegt die Anzahl der Teilnehmer die bei uns weilen im Schnitt immer so um die 4 – 6 Gäste. Diese verbringen ihren Fitness Urlaub oft mit dem Schwerpunkt Abnehmen, und sind ziemlich schnell unserer Auffassung, dass die Wahl – kein Hotel – doch ganz gut ist. Unsere Fitness Unterkünfte sind alle mit Pool ausgestattet und wir haben alle Apartments geschmackvoll eingerichtet, da wir ganzjährig Zugriff auf diese Unterkünfte haben, können Sie sicher sein eine gute Wahl getroffen zu haben.

Zwei Fliegen mit einer Klappe – Abnehmen im Urlaub

Zwei Fliegen mit einer Klappe – Abnehmen im Urlaub

Die schönste Zeit des Jahres im wohlverdienten Urlaub verbringen, und dann auch noch einen tollen Nebeneffekt mitnehmen, abnehmen !! Will das nicht jeder ?Abnehmen im Urlaub und trotz allem eine schöne Zeit geniessen, ja … das geht bei uns in Marbella, wir verbinden für unsere Kunden Sport, Spaß, Fitness, Meer, Strand, Erholung, Sightseeing und eine schöne Zeit gebündelt in einem Urlaub der seinesgleichen sucht in Europa, unsere familiäre Atmosphäre im Camp und die Gruppendynamik im Camp und es wird Euch um einiges leichter fallen, das Abnehmen im Urlaub auch konsequent bis zum Ende durch zu ziehen, und das 365 Tage im Jahr, An- und Abreise jederzeit möglich. Das steht definitiv fest und wird Euch Eure Erfolge im Abnehmcamp nachhaltiger werden lassen. Wir arbeiten strukturiert an Euren sportlichen Zielen und werden sicherstellen, dass Abnehmen im Urlaub 100 % für Euch funktioniert. Hier gibt es TRX Training, Biking, Hiking, Beachwalk, functional training, Fitness Boxen, Stand up paddeling und vieles mehr um das Abnehmen im Urlaub auch definitiv zu einem richtigen Erfolgserlebnis werden zu lassen.
Unterschiede zwischen Abnehmen im Urlaub und Fitnesscamp ?!
Beim Abnehmen im Urlaub legen wir die Schwerpunkte auf mehr Kalorienverbrauch und weniger Kalorienzufuhr, also auf ein Kaloriendefizit am Ende des Tages, sodass Ihr tatsächlich nach dem Abnehmen im Urlaub auch mit weniger Gewicht auf der Waage nach Hause fahrt, was ja das oberste Ziel beim Abnehmen im Urlaub sein sollte, unsere Kunden im Abnehmcamp nehmen im Schnitt in der Woche 2 – 2,5 kg ab und verlieren 2 – 3 % Körperfett, das ist ein nachhaltiges Ergebnis, muss aber noch weiter verfeinert werden nach der Teilnahme am Abnehmen im Urlaub, wenn es dann heisst das erfahrene Training und das gesamte Wissen aus dem Abnehmcamp in den täglichen Ablauf zuhause zu integrieren.
Abnehmen im Urlaub – ganzjährig möglich ?
Ja, wir sind an 365 Tagen im Jahr vor Ort, das macht uns tatsächlich einzigartig ein Europa. Jederzeit können die Kunden an- und abreisen. Das ganze Jahr sind ebenfalls Kunden vor Ort um im Abnehmcamp mit anderen Gleichgesinnten Erfolge zu erzielen und Abnehmen im Urlaub auch in die Tat umzusetzen. Schreibt Euch jetzt noch ein für Euren sportlichen Erfolg in 2019 und verbindet Sport, Fitness, Spaß und Erholung in einem unserer Camps.
Was muss ich mitbringen für meinen Urlaub ?
Nach erfolgter Buchungsbestätigung erhaltet Ihr von uns weitere Informationen zum Abnehmen im Urlaub, unter anderem eine Packliste und weitere Informationen zu den Unterkünften und dem sportlichen Programm bei uns im Camp.
Hier vor Ort entstehen Euch keine weiteren Kosten, alles hier vor Ort ist in Euren Kosten für unser Abnehmen im Urlaub im Camp enthalten.
Fitness Camp mal anders

Fitness Camp mal anders

Fitness Camp , da denkt man automatisch an 8 Stunden Quälerei am Tag, man wird angebrüllt , der Schweiss fliesst und keine Zeit zur Erholung und abends liegt man tot im Bett und kann sich nicht mehr bewegen. Ja, das gibt es aber nicht in unserem Fitness Camp in Marbella an der traumhaften Costa del Sol in Marbella. Hier bei uns steht Sport, Boot Camp, Erholung, Regeneration und Sightseeing in einem angemessenen Verhältnis. Harte Trainingseinheiten wechseln sich ab mit leichteren Workouts im Fitness Camp und mittelschwere Einheiten wechseln sich ab mit Erholung und Regeneration und Sightseeing. Keine Angst, man geht definitiv fetter und sportlicher nach Hause, dies erreichen wir mit strukturiertem Sport und nicht mit 8 Stunden Boot Camp am Tag. Versprochen, es haben schon mehrere Teilnehmer in den letzten Jahren erreicht . Fit und gestärkt aus dem Fitness Camp wieder nach Hause zu gehen. Hier in Marbella trifft man ganzjährig auf gleichgesinnte Teilnehmer, zu 80 % weibliche Kunden die sich bei uns einbuchen, aber auch Männer finden sich in den letzten Monaten verstärkt in unserem Fitness Camp ein. So sind die Ziele unserer Teilnehmer mittlerweile vielfältig, Gewichtsreduktion, Fettabbau, straffen und Muskelaufbau stehen ganz oben auf der Wunschliste bevor das Fitness Camp dann endlich startet. Ganzjährig herrscht Betrieb im individuellsten Fitness Camp Europa’s, wir haben ständig Kunden vor Ort, mal seine es nur 2 oder 3, in den Sommermonaten können es schon mal 12 Leute werden im Fitness Camp, allerdings ist immer noch ein individuelles Training möglich.
Was ist der Unterschied zur Teilnahme an einem anderen Fitness Camp
Sind wir ganz ehrlich, und das wollen wir sein. Es gibt ein paar Dinge die anders sind bei uns im Fitness Camp. Zum einen das Wetter an der Costa del Sol, ein geiles Wetter mit 330 Sonnentagen im Jahr. Immer individuell und auf jeden einzelnen Teilnehmer abgestimmt. Und ja, hier herrscht eine absolut familiäre Atmosphäre , wir sind eine kleine Fitness Family im Fitness Camp Marbella. Hier wird jeder Teilnehmer, und das gelingt uns auch bei 12 oder 15 Teilnehmern da abgeholt wo er steht und da hingeführt wo er hin möchte. Individualität wird GROSS geschrieben im Fitness Camp an der Costa del Sol.
Muss ich vorbereitet sein für das Fitness Camp in Marbella ?
Es schadet nicht, wenn man vorbereitet hierher kommt, allerdings ist es auch in Ordnung, wenn man vorher nichts mehr schafft an Sport, denn wir sind hier unter perfekten Bedingungen recht schnell in der Lage die Grundfitness zu steigern. Alles wird strukturiert aufgebaut und wir sind in kürzester Zeit in der Lage die Grundfitness jedes Einzelnen so zu steigern, dass er viel, viel fitter und sportlicher wieder in den Flieger steigt um nach Hause zu fliegen, erholt und gestärkt vom Fitness Camp. In unserem Fitness Camp lernt man die Dinge und Sport Sessions geschickt in den Tagesablauf zuhause zu integrieren. Das Fitness Camp ist somit eine nachhaltige und langfristige Angelegenheit, die der Gesundheit definitiv förderlich ist.

Für wen ist ein Fitness Camp geeignet ?

Unsere Kunden sind zwischen 20 und 70 Jahre alt, das Durchschnittsalter bewegt sich bei 35 plus / minus 10 Jahre, und ja …. trotz unterschiedlicher Fitnesslevel gelingt es uns im Fitness Camp immer die richtige Ansprache zu treffen und auf jeden Einzelnen individuell einzugehen, im Fitness Camp Marbella. Alles möglich, da wir immer Kleingruppen betreuen und hier keine 40 oder mehr Kunden “rumturnen”. Alles in allem eine nette familiäre Atmosphäre , wo jeder auf seine Kosten kommt und seine Ziele im Fitness Camp erreicht.

Fitnessurlaub mit Personal Trainer 

Fitnessurlaub mit Personal Trainer 

Mal was anderes machen – Fitnessurlaub mit Personal Trainer

Wer hat da nicht immer schon mal von geschwärmt ? Ein Fitnessurlaub mit Personal Trainer – ja genau das ist bei uns in Marbella möglich, und zwar das ganze Jahr über, im Jahr 2018 waren zum Fitnessurlaub mit Personal Trainer von 365 Tagen an 348 Tagen Kunden hier vor Ort in Marbella , unsere Kunden können jederzeit an- und abreisen, genau das macht unseren Fitnessurlaub mit Personal Trainer so einzigartig und individuell in Europa. Das hier wirklich jeder da abgeholt wird wo er steht und dort hingeführt wird

( auf die sportlichen Ziele bezogen ) wo er hinmöchte. Bei Kurzaufenthalten unter 14 Tagen können wir natürlich im Fitnessurlaub mit Personal Trainer nur Ansatzpunkte, Empfehlungen, Tipps und Ratschläge geben, nach Abreise aus Marbella muss dann selbstredend jeder Kunde aus seinem Fitnessurlaub mit Personal Trainer das Gelernte in sein eigenes Programm einbauen, vertiefen und weiter strukturiert anwenden. Nur so werden die erzielten Ergebnisse auch nachhaltig gehalten und weiter ausgebaut. Denn ein Fitnessurlaub mit Personal Trainer zielt also auch auf die Zeit nach dem Urlaub ab, würde man nach Rückkehr aus Marbella / Malaga wieder in den alten Trott verfallen wäre alles für die Katz gewesen.

Kann ich jederzeit einsteigen ?

Ja, man kann hier bei uns in Marbella beim Fitnessurlaub mit Personal Trainer jederzeit einsteigen und verpasst absolut nichts, es sind immer Gleichgesinnte vor Ort die sich Spaß, Sport, Fitness, gesunde Ernährung, Sightseeing und Relaxen unter unserer Leitung gönnen. So nimmt man automatisch jeden Morgen, wenn es wieder los geht die positive Gruppendynamik mit und kann eigentlich gar nicht anders, als alles zu geben um individuell an seine eigenen persönlichen Leistungsgrenzen zu gehen. Aber keine Angst, viel kann aber muss nicht. Wir zerstören hier niemanden, das ist nicht unsere Philosophie von Fitnessurlaub mit Personal Trainer.

Was muss ich mitbringen ?

Sportsachen, einige private Sachen für’s Wochenende und nach Feierabend unter der Woche, und viel Freude an dem was wir hier gemeinsam vorhaben. Unsere Unterkünfte sind komplett ausgestattet, Handtücher, Bettwäsche und alle Einrichtungsgegenstände sowie Küchenutensilien sind vorhanden. Waschmaschine um die Sportsachen zu waschen ist ebenfalls vorhanden. Es wird jedem Teilnehmer aber vor Anreise eine detaillierte Packliste zugesandt, sodass auch nichts vergessen wird und alles Wichtige dabei ist, wenn es heisst START zum Fitnessurlaub mit Personal Trainer.

Wie ist die durchschnittliche Gruppenstärke im Fitnessurlaub mit Personal Trainer?

Wir haben ganzjährig geöffnet und somit befinden sich immer Kunden vor Ort im Fitnessurlaub mit Personal Trainer, manchmal sind es nur 2-3 Kunden, allerdings kann sich die Teilnehmerzahl in der Hauptsaison schon mal auf 7 – 12 Teilnehmer erhöhen, da bei uns aber eine stetige An- und Abreise möglich ist, geben sich die Teilnehmer oft die Klinke in die Hand. Fitnessurlaub mit Personal Trainer in Marbella ist definitiv eine gute Alternative zum All inklusive Urlaub und abendlichem Buffet und weiteren Drinks an der Hotelbar.

Ernährung mit Low Carb

Ernährung mit Low Carb

Ernährung mit Low Carb

Direkt zu Fitness2Go und heute noch mit deiner Fitness-Optimierung beginnen: https://fitness2go.info/inseltrainer/

Hallo ihr Lieben. Heute geht es um die entscheiden Frage: Gibt es den ultimativen Ernährungs-Tipp ?

Aus meiner Erfahrung der letzten 10 Jahre mit ungefär 600-700 Fitness-Kunden kann ich euch bestätigen, dass es die sogenannte Low-Carb-Variante. Das bedeutet, dass man lediglich 35% an Kohlenhydrate seinem Körper pro Tag als Nahrung gönnt, nicht mehr. Das sind 30% weniger, als die DEG (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) empfiehlt. Ernährung mit Low Carb heißt, du solltest die Kohlenhydrate nochmal um die Hälfte von dem reduzieren, was offiziell empfohlen wird.

Damit bist du ganz weit vorne, wenn du einen flachen Bauch haben oder einfach nur abnehmen willst. Wie gesagt empfehle ich euch nicht mehr als 35% Kohlenhydrate (Low Carb) zu euch zu nehmen. Außerdem solltest du darauf achten, dass du die Kohlenhydrate vorrangig in der ersten Hälfte des Tages zu dir nimmst. Wenn wir also von einem normal arbeitenden Menschen sprechen, sollten zum Frühstück und Mittag bereits jegliche Kohlenhydrate verspeist worden sein, bevor es in die zweite Hälfte des Tages geht.

Nach 14 Uhr / 15 Uhr solltest du vor allem Ballaststoffe, wie Kartoffeln, Brot und Nudeln weglassen, um die Ernährung mit Low Carb zu realisieren. Auch Obst fällt darunter, sollte demnach nur in der zweiten Tageshälfte eingenommen werden, wenn du anschließend noch vor hast, Sport zu machen. Das hört sich zwar entgegenteilig der offiziellen Meinung an, aber eine aktuelle Studio besagt, das Obst gerade in der zweiten Tageshälfte nicht unbedingt nötig ist. Kinder und schwache Menschen sollten natürlich zur Stärkung und Genesung viel Obst und Vitamine essen. Solltet ihr noch Training vorhaben, ist eine Banane nicht schlimm.

Der ultimative Tipps für Gewichtsreduzierung ist also aus meiner Sicht die Low-Carb-Variante mit wenig Kohlenhydraten. Wenn jemand jedoch Muskeln aufbauen will und ziemlich schlang ist, wäre das genau der falsche Weg. Kohlhydrate enthalten ja viel Energie und das Potenzial, um schnellen Muskelaufbau zu betreiben. Hier kann man natürlich 50/50 Kohlenhydrate und Proteine zu sich nehmen.

Ich hoffe dieser kleine Tipp hat euch gefallen. Wenn ihr in unser aktuelles Fitness-Training von zu Hause fitness2go einsteigen wollt, könnt ihr das hier machen: https://fitness2go.info/inseltrainer/

Liebe Grüße
Euer Franco aka Fitness-Booster

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen