Fitness Camp , da denkt man automatisch an 8 Stunden Quälerei, Drill im Bootcamp Style am Tag, man wird angebrüllt , der Schweiss fliesst und keinerlei Zeit zur Erholung und abends liegt man tot im Bett und kann sich überhaupt nicht mehr bewegen. Ja, das gibt es sicherlich ….. aber nicht in unserem Fitness Camp an der traumhaften Costa del Sol in Marbella. Hier bei uns stehen Sport, Boot Camp, Erholung, Regeneration und Sightseeing in einem angemessenen und individuellen Verhältnis. Harte Trainingseinheiten wechseln sich ab mit leichteren Workouts im Fitness- und Sportcamp und mittelschwere Einheiten wechseln sich ab mit Erholung und Regeneration und Sightseeing. Keine Angst, man geht definitiv fitter und sportlicher nach Hause, dies erreichen wir mit strukturiertem Sport und nicht mit 8 Stunden Boot Camp am Tag. Versprochen, das haben schon mehrere Teilnehmer in den letzten Jahren erreicht . Fit und gestärkt aus dem Fitness- und Sport Urlaub wieder nach Hause zu gehen. Hier in Marbella trifft man ganzjährig auf gleichgesinnte Teilnehmer, zu 80 % weibliche Kunden die sich bei uns einbuchen, aber auch Männer finden sich in den letzten Monaten verstärkt in unserem Fitness- und Sporturlaub ein. So sind die Ziele unserer Teilnehmer mittlerweile vielfältig, Gewichtsreduktion, Fettabbau, straffen und Muskelaufbau stehen ganz oben auf der Wunschliste bevor der Fitness Urlaub dann endlich startet. Ganzjährig herrscht Betrieb im individuellsten Fitness Urlaub Europa’s, wir haben ständig Kunden vor Ort, mal sind es nur 2 oder 3, in den Sommermonaten können es schon mal 12 Leute werden im Fitness Urlaub, allerdings ist immer noch ein individuelles Training möglich.
 
 
 

Was ist der Unterschied zur Teilnahme an einem anderen Fitness Camp

 
Sind wir ganz ehrlich, und das wollen wir immer sein. Es gibt ein paar Dinge die anders sind bei uns im Fitnesscamp. Zum einen das Wetter an der Costa del Sol, ein geiles Wetter mit 330 Sonnentagen im Jahr. Immer individuell und auf jeden einzelnen Teilnehmer abgestimmt. Und ja, hier herrscht eine absolut familiäre Atmosphäre , wir sind eine kleine Fitness Family im Fitness Urlaub Marbella. Hier wird jeder Teilnehmer, und das gelingt uns auch bei 12 oder 15 Teilnehmern, die gleichzeitig an einem Camp teilnehmen …. immer da abgeholt wo er steht und da hingeführt wo er hin möchte. Individualität wird GROSS geschrieben im bewährten Fitnessurlaub an der Costa del Sol bei Headcoach Franco.
 

Muss ich vorbereitet sein für das Fitness Camp in Marbella ?

 
Es schadet nicht, wenn man vorbereitet in unser Sportcamp kommt, allerdings ist es auch in Ordnung, wenn man vorher nichts mehr schafft an Sport, denn wir sind hier unter perfekten Bedingungen recht schnell in der Lage die Grundfitness zu steigern. Alles wird strukturiert aufgebaut und wir sind in kürzester Zeit in der Lage die Grundfitness jedes Einzelnen so zu steigern, dass er viel, viel fitter und sportlicher wieder in den Flieger steigt um nach Hause zu fliegen, erholt und gestärkt vom Fitnesscamp. In unserem Camp lernt man die Dinge und Sport Sessions geschickt in den Tagesablauf zuhause zu integrieren. Das Fitnesscamp ist somit eine nachhaltige und langfristige Angelegenheit, die der Gesundheit definitiv förderlich ist.
 

Für wen ist unser Fitness Camp geeignet ?

Unsere Kunden sind zwischen 20 und 70 Jahre alt, das Durchschnittsalter bewegt sich bei 35 plus / minus 10 Jahre, und ja …. trotz unterschiedlicher Fitnesslevel gelingt es uns im Fitnessurlaub immer die richtige Ansprache zu treffen und auf jeden einzelnen Camp Teilnehmer individuell einzugehen. Alles möglich, da wir immer Kleingruppen betreuen und hier keine 40 oder mehr Kunden im Fitnessurlaub „rumturnen“. Alles in allem eine nette familiäre Atmosphäre , wo jeder auf seine Kosten kommt und seine individuellen Ziele im Fitness- und Sporturlaub erreicht.

Und was passiert nach dem Fitness Urlaub ?

Wir sind mit den meisten unserer Kunden vom Fitnessurlaub auch nach der Teilnahme am Fitness. und Sport Urlaub Marbella noch in Kontakt. Man tauscht sich aus, wir besprechen via WhatsApp oder anderer sozialer Medien die Fortschritte die jeder einzelne Teilnehmer nach dem Fitness Urlaub noch gemacht hat. Und viele, viele der zahlreichen Kunden kommen wieder zum nächsten Aufenthalt und bringen oft sogar noch jemanden mit, der auch mal Bock auf Fitnesscamp hat.

 
Was macht man nach dem Fitness Camp zuhause ?

Viele unserer Kunden kommen wieder nach Marbella in den Fitness Urlaub oder schreiben sich direkt nach dem Fitness- und Sportcamp in unser Online Fitness Programm von fitness2Go ein

https://fitnessworkouts.online

Hier kann man zum Beispiel 14 Tage für nur 1 € alles austesten, schaut selber.

Felix, April 2019
Am geilsten, die Biketoren in Marbella und Malaga , Top Fitnessurlaub, Headcoach Franco hat’s drauf . tip top

Gerdi, März 2019
Fitness- und Sporturlaub und Marbella das gehört zusammen !! Danke an alle

Anne, Februar 2019
Fitnessurlaub in Marbella bei Franco – das rockt !!

Erik, Januar 2019
Geiler Fitnessurlaub bei Franco. Komme wieder

Angelika, Dezember 2018
Fitness- und Sporturlaub vom Feinsten, geiles Training. Spitze

Erika, Dezember 2018
Marbella, das hat was. Danke, Franco

Unverbindlich mit Franco Kontakt aufnehmen:
https://www.inseltrainer.com/kontakt/

Auch interessant:
https://www.marbellafitforfun.com

SPORTREISEN
https://www.inseltrainer.com/sportreisen/

Auch interessant:
https://franco-marbella.be-forever.de